Das Problem mit Download-Handyspielen und ihre Abhilfe

Spiele für Handy und Smartphone sind tausendfach bei den Appstores zu finden. Das Richtige zu finden ist für viele User schwer, denn zwei Probleme haben viele, vor allem auf den ersten Blick kostenlose, Handyspiele:

Nervige Werbung und In-App-Käufe

Etwa es ist gut, bietet mehr oder wenig genug Inhalt, stört Sie aber durch In-App-Käufe oder massiver Werbung. Oder das Spiel ist schlecht, da es sich zum Beispiel kaum flüssig steuern lässt, innerhalb von wenigen Minuten aufgebraucht ist und keinen Spielspaß mehr bietet.

Datenvolumen durch Downloads aufgebraucht

Für Casual-Spieler ist das Spielen unterwegs ein hervorragender Zeitvertreib. Egal ob in der Bahn oder im Auto, Sie können mittlerweile überall mit Ihrem Handy spielen. Vielleicht kennen Sie die Situation, dass Sie gefühlt alle Ihre Spiele gespielt haben, und was Neues suchen. Dann gehen Sie in die bekannten Appstores, finden ein Spiel und laden sich es herunter. Doch, das Downloadvolumen ist durch die Installation beinahe aufgebraucht, für das Spiel benötigen Sie meistens noch ein zusätzliches Volumen, um es zu spielen.

Die Abhilfe

Heute möchte ich Ihnen eine Möglichkeit zeigen, mit dem Sie diese beiden prominenten Probleme ausweichen: die Handyspiele von m.silvergames.com. Zahlreiche Spiele wie „Daddy Long Legs“ benötigen kein Download und kein Appstore. Dadurch wird kostbares Datenvolumen geschont. Zusätzlich beinhaltet die Spieleplattform wenig Werbung, kaufbare Zusatzgegenstände, wie aus bekannten Handyspielen sind sogar ausgeschlossen. Die Website ist auch auf Deutsch und braucht kaum Datenvolumen Ihres Handy-Vertrags.

Daddy Long Legs – ein kurzweiliges Spiel für zwischendurch

Eines der beliebtesten Handyspiele auf der Seite ist „Daddy Long Legs“. Nachdem Sie auf der Seite auf das Spiellogo klicken, drücken Sie anschließend auf „Spielen“, um das Spiel zu starten. Nach einer sehr kurzen Werbeeinblendung, welche nicht viel Datenvolumen beansprucht, können Sie sofort anfangen, einen schwarzen Garn mit zwei Beinen zu steuern. Das Ziel des Spiels ist es, durch das richtige Bewegen der Beine die Figur möglichst weit kommen zu lassen. Am Anfang ist es noch etwas schwer, doch nach kurzer Eingewöhnungszeit überbieten Sie Ihre Bestweiten.

Veröffentlicht in Games

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.