Druckpatronen und Toner – Original oder Fremdanbieter

Soll man einen Originaltoner oder Toner vom Fremdhersteller kaufen?
Colortoner – Original oder Fremdanbieter?

Jeder der einen Drucker besitzt weiß, dass die Beschaffung der Patronen ein entscheidender Kostenfaktor sein kann. Ist die Druckerfarbe leer, stellt sich die Frage nach dem Ersatz. Ein Blick ins Internet verrät, wie stark die Preise schwanken können.Hier zeichnet sich der Preisunterschied zwischen Original oder Fremdanbieter schon deutlich ab. Wenn Sie für diesen Drucker neue Farbpatronen und eine neue Schwarzpatrone benötigen, liegen Sie bei Originalen schnell bei Kosten um die 37 Euro. Der Versand kommt noch dazu. Baugleiche Modelle von Fremdanbietern kosten bei gleicher Leistung um die 29 Euro.

Preisunterschiede durch Druckerpatronen von Fremdanbietern

Es gibt Fremdanbieter die sehr gute Qualität zu einem guten Preis anbieten. Die Differenz kann sehr groß sein. Wird eine Textseite gedruckt, dann können die Kosten für diesen Druck auf ein Zehntel zurückgehen. Das Gleiche gilt für Farbdrucke.

Sparsamkeit im Büro

Gerade im Büro muss vieles gedruckt werden, da können Druckerpatronen und Toner ein fester Kostenfaktor sein. Bei einem Colortoner kann der Preisunterschied bis zu hundert Euro pro Kartusche ausmachen. Gerade im Büro muss vieles gedruckt werden, da können Druckerpatronen und Toner ein fester Kostenfaktor sein. Natürlich können Sie Ihre Mitarbeiter zum Sparen auffordern oder selbst versuchen die Anzahl der Kopien und Ausdrucke zu reduzieren.

Freiheit beim Drucken und trotzdem sparen

Lassen Sie sich nicht in Ihrer Arbeit bremsen. Drucken Sie, soviel Sie wollen. Das Einzige was Sie tun müssen, um die Kosten zu senken, ist den Ihren Drucken mit den richtigen Patronen zu füttern. Wenn Sie Druckertoner von einem Fremdanbieter verwenden, dann sparen Sie im Vergleich zum Originaltoner bis zu 90%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.