Vorteile eines Laserdruckers

Laserdrucker funktionieren nach dem Prinzip der Elektrofaxverfahren. Den ersten Laseraparat erfand 1969 der Wissenschaftler Gary Starkweather beim Unternehmen Xerox. Der Druck findet mit Hilfe des Non-Impact-Druckverfahren verbindungslos statt. Elektrisch geladenes Tonerpulver haftet an entladenen Positionen. Dann wird der Farbtoner auf das positiv geladene Druckerzeugnis oder weiteres Druckmedium gebrannt.

Laserdruckgeräte gibt es in der Variation Schwarz-Weiß-Drucker oder Farblaserdrucker. Dabei unterscheidet sich das wirkliche Druckprinzip des farbigen Laserdruckers durch die größere Menge der Arbeitsphasen gegenüber dem Schwarz-Weiß-Gerät. Überwiegende Pluspunkte des Farblaserdruckers sind rasantes ausdrucken von Texten und Bildern. Vor allem bei sehr feinen Konturen zeigt sich eine hohe Druckqualität. Gebrauchstauglichkeit, Langlebigkeit und ein zuverlässiges Arbeiten lassen auf geringe Wartungskosten schließen.

Vorzüge eines Farblaserdrucker kurz zusammen gefasst:

  • beidseitiges Drucken ist kein Problem
  • ein sehr rasanter Ausdruck auch in hohen Qualitätsstufen
  • mit dem Laser wird eine ziemlich gute Druckqualität erreicht
  • es kommt zu keinem Eintrocknen des Farbtoners
  • oftmals ist der Farbtoner dokumentenecht und UV-beständig
  • in den meisten Fällen sind die Druckkosten im Vergleich zu anderen Druckergattungen günstiger
  • der Toner des Druckers ist beispielsweise bei der Inanspruchnahme von Textmarkern wischfest
  • gute Netzwerkfähigkeit
  • die Farben befinden sich immer in einzelnen Farbtonerkartuschen
  • und vieles mehr

Laserdrucker von Samsung zählen in privaten Haushalten und kleinen Büros gleichermaßen zum Gerätepark wie in Großbüros. Die fehlerlose Qualität der Drucke von Laserdruckern wird mit einem passenden Samsung Toner erreicht. Aus den 4 Farben Schwarz, Rot, Blau und Gelb werden alle anderen Farbtöne gemischt. Magnetische Metalloxide und weitere Bindemittel gewährleisten, dass eine flüssigkeitsähnliche Substanz entsteht. Prächtige Farbtöne sind hiermit gleichermaßen möglich wie perfekte Schwarztiefen.

Alles in allem ist ein Farblaserdrucker heutzutage eine gute Wahl. Insbesondere wenn man jede Menge ausdrucken muss und hierbei keinen großen Wert auf das Drucken von Fotos legt.

5 Gedanken zu „Vorteile eines Laserdruckers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.