Wissenswertes rund um die Installation von Wlan Verstärkern

Mitunter kann die Reichweite des eigenen WLAN-Signals nicht ausreichen, um die ganze Wohnung oder das Haus abzudecken. In solchen Fällen kann ein Repeater Abhilfe schaffen. Dieser Artikel enthält einige Informationen zu WLAN-Verstärkern bzw. Repeatern und zur Installation dieser Geräte.

Wissenswertes rund um den WLAN Verstärker

Wie weit ein Signal des Netzwerks reichen kann, hängt maßgeblich von der Sendeleistung des Routers ab. Sämtlich Wände, Decken und weitere Funkgeräte können den Empfang empfindlich mindern. Wichtig für die Anbringung des Routers ist zu wissen, dass, je größer die Entfernung zu diesem ist, desto geringer wird die Bandbreite. Wird beispielsweise ein Laptop mit dem Internet verbunden und befindet sich ein gutes Stück vom WLAN Repeater entfernt, so ist auch das Internet dementsprechend langsam.
Zwar ist ein WLAN Verstärker in der Lage, die Reichweite zu erhöhen – an der Bandbreite ändert sich jedoch nicht. Aus diesem Grund sollte der Standort gut überlegt sein. Ein Wlan Verstärker Test kann helfen, eine passende Stelle zu finden.

Den WLAN Repeater optimal integrieren

Jedes Routermodell hat seine ganz eigene Menüführung und unterschiedliche Funktionalitäten. Um mit diesen arbeiten zu können, ist es unabdingbar, sich mit den eigenen Netzwerkstrukturen gut auszukennen. Reine Repeater arbeiten stets im „Bridge-Modus“. Dies bedeutet, dass er sich als eigenständiges WLAN-Gerät mit dem bereits bestehenden WLAN-Netz verbindet. Im Normalfall benötigt ein Repeater lediglich einen Stromanschluss, um in Betrieb gesetzt zu werden.

Auch den Verstärker optimal schützen

Dem Repeater müssen die Sicherheitseinstellungen des arbeitenden WLANs bekannt sein, damit er diese selbst ausführen kann. Grund ist, dass die durch den Repeater übermittelten Signale ebenfalls unbedingt geschützt werden müssen. Damit dies ohne Probleme funktionieren kann, muss der Repeater die Einstellungen des vorhandenen WLANs übernehmen.

Weitere Hilfe

Das mitgelieferte Handbuch bietet bei Unklarheiten und Fragen eine erste Anlaufstelle. Nur so können der Router und der WLAN Repeater aufeinander abgestimmt und richtig eingestellt werden. Auch das Internet bietet mit seinen Foren und Informationsseiten eine gute Möglichkeit, weitere Anliegen zu klären. Wenn dennoch weiterhin Probleme bestehen, sollte in jedem Fall ein Techniker zu Rate gezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.