Worauf Sie beim Akku-Kauf achten sollten

Der korrekte Kauf von einem Akku – So entscheiden Sie sich für den richtigen Stromspeicher

Akkus kommen heutzutage in vielen unterschiedlichen elektronischen Geräten zum Einsatz. Hierzu gehören zum Beispiel:

  • Werkzeuge
  • Notebooks
  • Smartphones
  • Tablets
  • DigiCams
  • Beim Modellbau

Damit diese Produkte/Geräte entsprechend lange problemlos betrieben werden können, müssen Sie sich für einen hochwertigen Akku entscheiden. Es gibt einige wichtige Punkte, die bei der Auswahl der Batterien beziehungsweise Akkus zu berücksichtigen sind.

Worauf Sie beim Akku-Kauf achten müssen.
verschiedene Akkus

Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl von einem Akku

Besonders interessant für Sie als Kunde ist die Akku-Kapazität, das Fertigungsdatum und die Akkutechnik der Hersteller und ihrer Produkte. Diese drei Punkte geben an, wie lange Sie den Akku wirklich nutzen können und wie viel Leistung Ihnen zur Verfügung steht.
Bei der Akku-Kapazität gilt, dass Sie sich für ein Produkt entscheiden sollten, dass eine möglichst hohe Kapazitätsangabe zu bieten hat. Dementsprechend kann das jeweilige Gerät, lange mit dem Stromspeicher betrieben werden, bevor dieser wieder geladen werden muss. Sie müssen aber immer beachten, dass die Kapazität von einem Akku mit der Zeit nachlässt. Nach etwa drei Jahren kann beispielsweise ein Lithium-Akku nicht mehr wirklich genutzt werden, da die Kapazität so weit abgesunken ist.

Dadurch, dass die Akku-Kapazität mit der Zeit leidet, müssen Sie beim Kaufen ebenfalls auf das Fertigungsdatum achten. Sollte die Fertigung von dem Akku schon länger als 6 Monate her sein, bedeutet dies, dass das Produkt länger gelagert, und ein Teil der Kapazität durch den natürlichen Verfall verringert wurde. Durch das Anfordern von einem Fertigungsdatum über den Akkushop können Sie sich ein Bild machen, wie alt das Produkt ist, bevor Sie es kaufen. Sollte der Hersteller keine Angaben zu dem Datum der Fertigung machen, ist dies oft ein Zeichen für einen älteren Akku.

Abschließend ist noch der Stromspeicher an sich zu beachten. Sie sollten moderne Produkte wählen, wie den benannten Lithium-Akku, der eine große Lebensdauer bietet. Bei diesen Produkten sollten Sie bei einem guten Hersteller eine Garantie von 6 Monaten bekommen. Wenn dies nicht der Fall ist, bricht dies für die schlechte Qualität von der Batterie. Zudem sollten Sie sich immer für ein Original Produkt von dem jeweiligen Produzenten entscheiden. Artikel, die nicht original ausfallen, sind zwar meist günstiger, bieten entsprechend aber auch eine schlechtere Qualität.

Das richtige Zubehör für einen Stromspeicher erwerben

Nicht nur der Kauf der jeweiligen Akkus ist wichtig, sondern auch die Auswahl von einem passenden Ladegerät. Sie sollten ein Ladegerät wählen, welche den Stromspeicher möglichst schonend aber auch gezielt auflädt. Die schonende Ladung sorgt für eine möglichst lange Lebensdauer von dem Produkt. Einige Ladegeräte sorgen zudem dafür, dass der Stromspeicher vor dem Ladevorgang erst komplett entladen wird. Durch die Entladung und das spätere Aufladen kann ebenfalls die Lebensdauer verlängert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.