Facebook Adventskalender

Marketing hat mit der Etablierung des Internets komplett neue Ausmaße und Möglichkeiten angenommen, die ganz neue Konzepte erlauben. Vor allem soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Co sind neben der Kommunikation echte Plattformen für Marketing geworden. Das liegt an der hohen Anzahl von Mitgliedern, die tagtäglich Meldungen und Fotos veröffentlichen, aber auch stöbern und dabei natürlich auf zahlreiche Angebote, Präsenzen und Aktionen stoßen.

Adventskalender in sozialen Netzwerken

Durch die Nutzung von Apps ist die Nutzung der sozialen Netzwerke zu Zwecken des Marketings sehr individuell, sodass quasi jede Idee in irgendeiner Weise umgesetzt werden kann. App-Arena bietet beispielsweise einen Facebook Adventskalender an, der dabei hilft, Fans für die entsprechende Seite auf Facebook zu gewinnen. Dabei hat das Unternehmen die Möglichkeit, auf ein vorgefertigtes Design zurück zu greifen, aber auch ein komplett eigenes zu erstellen. Mit nur wenigen Klicks kann die Farbe an die typischen Farben der Firma angepasst werden und es ist nicht nötig, vorher komplizierte Entwicklungen durchzuführen.

Individuelle Gestaltung

Neben dem Design kann natürlich auch der Inhalt des Online Adventskalenders nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden. Typisch sind Gewinnspiele und Verlosungen, ein Quiz, aber auch Grußkarten und weihnachtliche Fotos. Je nachdem, welche Zielgruppe mit dem Online Adventskalender angesprochen werden soll, wird auch der Inhalt des Adventskalenders anders ausfallen. Dieser kann übrigens nicht nur im Rahmen sozialer Netzwerke genutzt werden, sondern auch eine Platzierung auf der eigenen Website ist unkompliziert möglich, um somit so viele Menschen wie möglich anzusprechen. Um sich zusätzlich auf Nutzer einzustellen, die vor allem mit dem Smartphone im Internet unterwegs sind, ist die Facebook Adventskalender App auch auf mobile Endgeräte angepasst und somit bekommt jeder die Möglichkeit, den Facebook Adventskalender zu nutzen egal welches Endgerät gerade bedient wird.

Bequeme Zusatzoptionen

Damit der Facebook Adventskalender nicht allzu viel Aufwand und Stress verursacht, gibt es natürlich verschiedene Zusatzoptionen, mit denen einige Aufgaben, die eine solche Form von Marketing mit sich bringt, automatisch erledigt werden. Eine Statistik gibt jederzeit den Überblick darüber, ob und wie viele Menschen täglich auf den Kalender zugreifen und wie sich die Zahlen von Tag zu Tag entwickeln. Weiterhin ist es möglich, aus einem großen Katalog von Geschenken auszuwählen, die für einen entsprechenden Tag im Kalender vorgesehen sind und automatisch an die Gewinner und Teilnehmer versendet werden. So ist der Facebook Adventskalender eine gute Möglichkeit, neue Kunden und Fans für sich zu gewinnen und auch seinen bestehenden Kunden eine Freude zu bereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.