Serviceorientierte Softwareentwicklung

In der heutigen Geschäftswelt werden Innovationen eher kritisch gesehen, und Reaktionsfähigkeit sowie Flexibilität sind notwendig fürs Überleben. Ein neues Modell der Software-Entwicklung wurde geschaffen, um sich den modernen Geschäftsanforderungen anzupassen. Agile Softwareentwicklung ist die Bezeichnung für eine modulare, zugängliche und qualitativ hochwertige Methode der Software-Entwicklung. Mit der zunehmenden Nachfrage nach schnelleren Produkten auf dem Markt haben Programm-Entwickler eine Möglichkeit entwickelt, Software schneller herzustellen. Diese agile Technik durchbricht komplexe System-Programme in funktionale Module, die in die Produktion implementiert werden können, unabhängig von der gesamten Anwendung.

Es gibt viele agile Entwicklungs-Frameworks auf dem Markt. Dazu gehören Extreme-Programming, Scrum, Feature Driven Development und adaptive Software-Entwicklung. Alle Grundlagen dieser Frameworks wurden in einem Agile Manifest kombiniert. Dieses Manifest wurde im Jahr 2001 von den technischen Schöpfern der vielen agilen Entwicklungs-Frameworks dieser Zeit erstellt. Innerhalb der agilen Softwareentwicklung wird jede modulare Veröffentlichung als ein Sprint oder Spirale betrachtet. Jede Version gibt dem Kunden die Möglichkeit, die Funktionalität zu priorisieren, die wichtig für das Geschäft ist gegebenem Zeitpunkt ist. Dieses Modell gibt Unternehmen die Gelegenheit, sich veränderten Anforderungen für jede modulare Entwicklung anzupassen. Die vier Schlüsselbereiche einer wirksamen agilen Softwareentwicklung unabhängig vom spezifischen Framework sind planen, testen, Programmierung und die Bewertung. Während jeder Phase dieser Prozesse hat der Kunde die Gelegenheit die Anforderungen zu überprüfen, bestätigen und als erfüllt anzusehen.

Die Planungsphase ist die wichtigste Phase im agilen Prozess. Während dieser Phase wird der Kunde die Prioritäten bestimmen, und die modularen Anforderungen für die nächste Version definieren. Die Anforderungen sollten klein genug sein, um die Prüfung und Codierung in unter vier Wochen abschließen zu können. Wenn agile Prozesse und Serviceorientierte Architektur zusammen kombiniert werden, um die gesamte IT-Businessservice Entwicklung zu unterstützen, dann kann das Beste aus beiden herausgeholt werden. Serviceorientierte Architektur bietet eine kontrollierte Umgebung, in denen Änderungen untergebracht werden, die mit Unterstützung von agilen Prozessen, bei denen Qualität, Effizienz und Produktivität durch die Appliance von Entwurfsmustern, Normen und Governance-Verfahren erhöht werden.

Agile Softwareentwicklung und Serviceorientierte Architektur teilen sich ähnliche Prinzipien, um gemeinsame Nutzen zu erzielen. Obwohl die Serviceorientierte Architektur eine kontrollierte technische Umgebung errichtet, können sie gleichzeitig im gleichen Zyklus verwendet werden, ohne sich unverträgliche zu überschneiden. Allerdings sollte eine Strategie zur Unterstützung geplant werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.